Bitwerft | SEP Forum

Normale Version: SQL Dump
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wie erstelle ich einen SQL-Dump der PRIMUS Datenbank?

Die PRIMUS-Daten liegen komplett in einer MySQL-Datenbank. Unter gewissen Voraussetzungen kann es notwendig werden, einen SQL-Abzug (auch "Dump" genannt) Ihrer PRIMUS Datenbank zu erstellen.

Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:

A. Unter Linux/Solaris/*NIX:
Führen Sie auf der Kommandozeile den folgenden Befehl aus:
Code:
mysqldump -Q --add-drop-table --user=dbuser --password=dbpasswd dbname > primus.sql
Wobei dbuser, dbpasswd und dbname für Ihren Datenbank Benutzer, das Datenbank Passwoert und den Datenbank Namen stehen.

Nach der Ausführung dieses Befehls liegt die Datei primus.sql im aktuellen Verzeichnis. Sie sollten die Datei primus.sql anschließend z.B. mit gzip komprimieren:
Code:
gzip primus.sql

Die komprimierte Datei können Sie anschließend an unseren Support weiterleiten.

B. Unter Windows:
Führen Sie auf der Kommandozeile den folgenden Befehl aus:
Code:
c:\xampp\mysql\bin\mysqldump.exe -Q --add-drop-table --user=dbuser --password=dbpasswd dbname > primus.sql
Wobei dbuser, dbpasswd und dbname für Ihren Datenbank Benutzer, das Datenbank Passwoert und den Datenbank Namen stehen.

Nach der Ausführung dieses Befehls liegt die Datei primus.sql im aktuellen Verzeichnis. Sie sollten die Datei primus.sql anschließend z.B. mit winzip komprimieren.

Die komprimierte Datei können Sie anschließend an unseren Support weiterleiten.
Referenz-URLs