Bitwerft | SEP Forum

Normale Version: Fluktuation - Was ist das?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
In den Auswertungen der Schülerzahlen wird die Option "ohne Fluktuation" angezeigt. Was ist die "Fluktuation"?

PRIMUS berechnet anhand der im System gespeicherten Bestandszahlen automatisch bestimmte Faktoren, die Einfluss auf die prognostizierten Zahlen haben.

Einer dieser Faktoren ist die Fluktuation, die das sogenannte "Durchgangsverhalten" zwischen den Klassenstufen einer Schule widerspiegelt.

Die Fluktuation beinhaltet dabei die durchschnittliche Veränderung der Schülerzahlen von einer Klassenstufe in die nächsthöhere Klassenstufe des Folgejahres. Sie modelliert also sozusagen die "Versetzung" der Schüler in die nächste Klasse bzw. den Zuzug oder Wegzug von Schülern.

Sie können die Berücksichtigung der Fluktuation in den grafischen Auswertungen deaktivieren, indem Sie die Option "ohne Fluktuation" wählen.

BEISPIEL:
Mit Fluktuation:
[Bild: Grundschule_MF.png]
Die Schülerzahlen ändern sich über die Jahre.

Ohne Fluktuation:
[Bild: Grundschule_OF.png]
Die Schülerzahlen bleiben über die Jahre unverändert.
Referenz-URLs